Gemeinsam erleben,
gezielt fördern

Betreuung und Aktivierung im Seniorenzentrum

Welche Aktivitäten bringen Ihnen Freude? Ein schöner Spaziergang an der frischen Luft, geselliges Beisammensein und Erzählen oder vielleicht das Vorbereiten und Genießen von selbstgekochten Köstlichkeiten? Im Seniorenzentrum An der Werre ist all das – und noch vieles mehr – kein Problem!

Für Beschäftigung und Zeitvertreib sorgen die Mitarbeitenden der Betreuung. Feste Instanzen wie die morgendliche Zeitungsrunde oder das allwöchentliche Kegelturnier werden von ihnen begleitet. Natürlich findet bei uns aber auch Einzelbetreuung statt, bei der ganz gezielt auf die Bedürfnisse einzelner eingegangen wird. So kann jede und jeder nach eigenen Vorstellungen den eigenen Tag gestalten und schöne Erlebnisse erfahren.

Einfach einleben

Ein Umzug ist immer mit großer Umstellung verbunden – bei einem Umzug ins Seniorenheim kommt dazu noch eine großen Zahl neuer Nachbarinnen und Nachbarn. Damit das Kennenlernen der Mitbewohnerinnen und Mitbewohner ganz einfach gelingt, kommen unsere Betreuungskräfte gern auf Sie zu und erleichtern Ihnen den Einstieg bei vielfältigen Gruppenaktivitäten – natürlich nach Ihrem individuellen Geschmack.

Ansprechpartnerin

Patricia Lammermann

Leitung der Betreuung

Stein und Mörtel bauen ein Haus.
Geist und Liebe schmücken es aus.
Hausinschrift in Woltersdorf in der Mark