Weihnachtsessen der Stationen

14.12.21 - 17:00 Uhr

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,
dass wir auf unserer Suche
nach dem Großen und Außerordentlichen
auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.

Liebe Angehörige,

die Advents-und Weihnachtszeit rückt immer näher und ein Jahr mit vielen Irrungen und Wirrungen neigt sich dem Ende. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten wir im letzten Jahr unser Weihnachtessen nicht mit Angehörigen feiern. Corona ist noch immer präsent und wird uns weiter begleiten. Wir haben uns dennoch entschieden, dass wir in diesem Jahr Angehörige zu unserem Weihnachtabend einladen möchten.

Einladen möchten wir 2 Personen pro Bewohner. Jede Station hat ihre eigene Feier.

  • Am 14. Dezember Station 3/Ulenburg um 17.00 Uhr
  • Am 15. Dezember Station 2/Mahnen um 17.00 Uhr
  • Am 16. Dezember Station 1/Obernbeck und die Bewohner des Erdgeschosses um 17.00 Uhr

Um daran teilnehmen zu können, beachten Sie bitte folgende Punkte:

Es gilt die 2 G Regel (geimpft/ genesen) und ein tagesaktueller Schnelltest, den die Gäste unserer Bewohner kostenfrei in unserer Einrichtung erhalten. Bitte bringen Sie zum Test auch einen Impfnachweis mit.

Testzeiten für die Weihnachtsfeiern:
An allen drei Tagen 10.00–11.15 Uhr und 15.00–16.30 Uhr

Die Anmeldung zu dem Essen erfolgt über die Rezeption bis zum 5.12.2021
Noch eine dringende Bitte: Sprechen Sie sich mit Ihrer Familie ab, wer am Weihnachtsabend teilnimmt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 € pro Person. Darin enthalten ist das Weihnachtsmenü, Getränke und ein kleines Weihnachtsprogramm. Das Geld ist bei der Anmeldung zu entrichten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass bei Verhinderung das Geld nicht zurückerstattet wird.
Unsere Bewohner brauchen selbstverständlich nichts bezahlen und sich auch nicht anmelden.

An den Tagen unserer Weihnachtsabende ist am Nachmittag keine Besuchszeit. Sie können gern die Zeit am Vormittag nutzen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne Adventszeit und ein friedliches Weihnachtsfest. Kommen sie gesund, beschützt und hoffnungsvoll in das neue Jahr!

Mit adventlichen Grüßen
Britta Lehmann und die Mitarbeitenden
vom Seniorenzentrum An der Werre

Weitere Inhalte

20.09.21
09:00 Uhr
Dig­i­tale Azubi-Messe
Online